TPS - Trancranial Pulse Stimulation
Slider

Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) ist eine seit 2018 zugelassene Therapieoption, die bei leichtgradiger und mittelschwerer Alzheimer-Erkrankung eingesetzt wird. Ziel der TPS® ist es, durch die Stimulation verschiedener Gehirnregionen die kognitiven Fähigkeiten von Menschen mit Alzheimer zu fördern bzw. möglichst lange aufrechtzuerhalten.

Bisher wurden über 1.500 Behandlungssitzungen mit der TPS® durchgeführt. Infolge der Behandlungen berichteten Patienten und deren Angehörige über verbesserte verbale Fähigkeiten, ein besseres Gedächtnis sowie einen verbesserten Orientierungssinn.

Literatur:
Transcranial Pulse Stimulation with Ultrasound in Alzheimer’s Disease—A New Navigated Focal Brain Therapy
Roland Beisteiner,* Eva Matt, Christina Fan, Heike Baldysiak, Marleen Schönfeld, Tabea Philippi Novak, Ahmad Amini, Tuna Aslan, Raphael Reinecke, Johann Lehrner, Alexandra Weber, Ulrike Reime, Cédric Goldenstedt, Ernst Marlinghaus, Mark Hallett and Henning Lohse-Busch

STORZ MEDICAL AG
TPS® – Transkranielle Pulsstimulation
Lohstampfestrasse 8
8274 Tägerwilen
Switzerland
Tel. +41 (0)71 677 45 45
E-Mail
Impressum
Datenschutz
Inhaltsverzeichnis
Kontaktformular